Skip to content

Erni – unser Schulhund

Hallo!

Bin ich nicht brav?

Ich möchte mich einmal vorstellen. WARUM? Weil ich seit einigen Monaten in der Goetheschule arbeite.

Mein Name ist Erni und bin ein Goldendoodle. Geboren wurde ich am 18.05.2008.

Als ich einige Monate alt war, musste ich schon zur Hundeschule gehen. Dort lernte ich, wie ich mich Zweibeinern gegenüber zu verhalten habe. Nach meiner bestandenen Prüfung in der Hundeschule durfte ich auch endlich mit in die Goetheschule. Hier arbeite ich nun als Schulhund. Das macht mir richtig Spaß. Auch die Kinder freuen sich riesig, wenn ich mit in den Unterricht komme. Sie geben sich dann immer besonders Mühe, leise zu arbeiten, da sie wissen, dass ich alles viel lauter höre als sie – ich habe nämlich ein gutes Gehör. Wenn ein Kind mal traurig ist, merke ich das sofort und versuche es zu trösten. Das gelingt mir meistens recht gut.

Außerdem zeigen sich die Kinder sehr verantwortungsbewusst mir gegenüber. Immer achten sie darauf, dass mein Wassernapf gut gefüllt ist und mein Spielzeug da ist. Wenn ich dann mal meine Ruhe haben möchte – so ein Schultag kann schon ziemlich anstrengend sein – sind die Kinder sehr rücksichtsvoll und lassen mich eine Weile in Ruhe schlafen. Ich denke, wir alle können sehr viel von- und miteinander lernen. 

Vielleicht sehen wir uns ja mal in der Schule.

Euer Erni

 

 

 

Kontakt | Impressum