Skip to content

Wettbewerbe

Die Goetheschule nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil. Dazu gehören für den Bereich Mathematik „Känguru der Mathematik“ und der „Pangea-Wettbewerb“, der „HEUREKA!-Wettbewerb“ im Bereich Sachunterricht sowie der Vorlesewettbewerb in der Schulbücherei Hagen Nord.

 

Känguru der Mathematik

das ist

  • ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern weltweit
  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird
  • eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll
  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind
  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf knapp 911.000 im Jahr 2018 gestiegen

http://www.mathe-kaenguru.de/index.html

 

Pangea-Wettbewerb

Der Pangea-Wettbewerb möchte unter dem Motto „Mathematik verbindet” Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Orten, Gesellschaftsschichten und Bildungsniveaus zusammenbringen und für die Mathematik begeistern. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit und ihren Spaß an der Mathematik mit anderen Kindern zu teilen.

Der Pangea-Mathematikwettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Die Schülerinnen und Schüler, die sich der Mathematik abgeneigt fühlen, öffnen sich dieser wieder und haben sogar Spaß daran. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weiter vermitteln und diese mit ihrer Freude am Rechnen anstecken! Auch leistungsschwächere Schüler werden dadurch für die Mathematik motiviert.

 

Ziele

  • Förderung der Mathematik
  • Verbreitung von Spaß an den Naturwissenschaften, insbesondere an der Mathematik und den MINT-Fächern
  • Förderung von Bildungseinrichtungen
  • Motivation und Stärkung individueller Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler
  • Förderung schwacher und Stärkung begabter Schülerinnen und Schüler
  • Entlastung von Lehrkräften


Vorteile

  • Dreigliedriger Mathematikwettbewerb für die Klassen 3-10/EF
  • Kostenlos für alle Beteiligten
  • Teilnahme aller allgemeinbildenden Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Jeweils eigener Fragenkatalog für die Klassenstufen 3-10
  • Geringer Aufwand für LehrerInnen
  • Wettbewerb auch in englischer Sprache sowie für deutschsprachige Auslandsschulen möglich
  • Qualitätssicherung durch namhaftes Gremium
  • Einfache Anmeldung – online oder per Fax
  • Fragenkataloge und Antwortbögen werden digital bereitgestellt
  • Komplette Auswertung seitens Pangea
  • Einfache Einsicht der eigenen Ergebnisse für Lehrer und Schüler
  • Lernstandseinsicht der eigenen Klasse und Schüler mittels Auswertung nach Themen
  • Persönliche Urkunden für alle Teilnehmer nach der Vorrunde als Download

http://pangea-wettbewerb.de

 

HEUREKA!-Wettbewerb

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Schüler- und Schulwettbewerb für die Klassenstufen 3 bis 8. 

Es gibt zwei Teile des Wettbewerbs, an denen man unabhängig voneinander teilnehmen kann und die auch getrennt bewertet werden. Der erste Teil findet jeweils im ersten Schulhalbjahr statt und hat das Thema Mensch und Natur. Der zweite Teil im zweiten Schulhalbjahrstellt Fragen zum Thema Weltkunde.

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Multiple Choice Wettbewerb, der aus jeweils drei Abschnitten besteht.

Der im Herbst stattfindende HEUREKA! Mensch und Natur beinhaltet alle naturwissenschaftlichen Themen. Es werden Fragen zum Thema Mensch und seiner Umwelt gestellt, die sowohl Tiere und ihre Rekorde, wie auch Pflanzen beinhaltet. Außerdem werden das Wetter, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik, Energie und Fortschritt.

Im HEUREKA!-Wettbewerb Weltkunde bezieht sich der erste Teil schulisch gesehen auf die Fächer Erdkunde bzw. Geografie, der zweite Teil enthält Fragen aus historischem und aktuellem Zeitgeschehen. Der dritte Teil ist eine Zusammenstellung aus politischem, wirtschaftlichem und rechtlichem Grundwissen.

Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb durch einen Zusammenschluss von einigen Eltern und Lehrer/innen mit dem Ziel, weitere Möglichkeiten zu schaffen, den Unterrichtsalltag aufzulockern und die Schüler/innen zu motivieren.

Die verschiedenen Wertungsebenen auf Schul-, Landes- und Bundesebene werden jedem/r einzelnen Schüler/in gerecht und fördern aber auch den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb einer Schule.

http://www.inkas-berlin.de/heureka-wettbewerb.html

 

Vorlesewettbewerb

http://www.goethe-schule-hagen.de/vorlesewettbewerb/

Kontakt | Impressum | Datenschutz

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen